Wir begleiten Unternehmer, Institutionen und Organisationen auf dem Weg durch ihre Transformation in die digitale Realität.

Wir fühlen, denken und handeln wie Designer

Die Entwicklung von innovativen Lösungen für komplexe Probleme der digitalen Transformation ist unser tägliches Handwerk. Seit Jahren. Wir verstehen uns als Zündfunke, Ideengeber und Lösungsfinder. "Alternativlos" ist für uns ein Fremdwort und wir haben einen Anspruch: Wir stoppen nicht bei "schon ganz gut."

Digitalisierung beginnt beim Menschen

Die digitale, moderne Welt ist unsere Leidenschaft. Uns treibt die Überzeugung, dass die Chancen der Digitalisierung die Risiken bei weitem übertreffen, aber auch, dass Technik dem Menschen dient und nicht umgekehrt.

Ob wir mit Ihren Mitarbeitern neue Arbeitsprozesse erarbeiten oder mit Ihnen innovative Produkte für Ihre Kunden: Wir beginnen und enden immer beim Menschen. Weil für uns Prozess und Produkt nur dann wirklich gut sein kann, wenn sich der Menschen damit wohl fühlt.

Wir glauben an die Kraft der Gemeinschaft. Daran, dass aus dem Teilen von Wissen und Dingen für alle unendlich mehr entstehen kann, als für jeden Einzelnen. Und dass eine offene und gemeinsame Welt besser funktioniert als eine, in der jeder für sich denkt und handelt.

Was wir tun?

Wir sind digitale Geburtshelfer. Unsere Kunden rufen uns immer dann, wenn sie bei den Herausforderungen des Digitalen Wandels Unterstützung benötigen. Da die sehr vielfältig und individuell ist, finden Sie hier ausgewählte, konkrete Beispiele dafür, wie Sie mit uns zusammenarbeiten können.

Open Innovation

Für eine weltweit führende FMCG Marke begleiten wir 100 Mitarbeiter während eines internen Hackathons durch Moderation und Coaching. Die 12 Teams entwickeln im Design Thinking neue Produktideen und finden innovative Lösungen für aktuelle und zukünftige Herausforderungen des Unternehmens.

Management Coaching

Den Inhaber eines traditionsreichen mittelständischen Betriebes machen wir fit für alle Fragen der Digitalen Transformation. In zweiwöchentlichem Rhythmus bereiten wir grundlegende, sowie aktuelle Digitalthemen für ihn auf und diskutieren mit ihm in vertraulichen Treffen anhand relevanter Beispiele, welche Auswirkungen sie auf sein Unternehmen und sein Geschäft haben.

Digitale Produktentwicklung

Für ein großes, regionales Verlagshaus, das im Zuge der Digitalisierung nach neuen Geschäftsfeldern sucht, haben wir ein Set von internen Innovationsworkshops konzipiert. Darin begleiten wir im Modus des Design Thinking das Verlagsteam bei der Entwicklung zielgruppengerechter, digitaler Produktideen und -strategien, sowie deren Umsetzung.

Entwicklung von Innovationsteams

Wir unterstützen eine weltweit operierende PR-Agentur bei der Entwicklung und dem Ausbau ihres Strategie- und Kreativteams. Hierfür entwerfen wir ein Teamsetup, das zur Unternehmensstrategie sowie den -anforderungen passt. Wir beraten bei der Ausschreibung neuer Stellen und begleiten die Vorauswahl und Einstellungsgespräche persönlich. Zudem entwickeln wir gemeinsam mit dem Kreativteam an die agilen Anforderungen angepasste Prozesse, empfehlen alternative Tools und schulen das Team in Kreativmethoden, die schnellere und effektivere Ideenfindung ermöglichen.

Digitale Strategie

Eine global operierende B2B-Marke ist bereits mit verschiedenen digitalen Projekten und Produkten auf dem Weg. Wir entwickeln gemeinsam mit dem Kunden eine einheitliche und konzertierte Digitalstrategie und begleiten die komplexe weltweite Koordination und Umsetzung.

Digital Ecosystem

Mit der Produktionsfirma eines großen öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders entwerfen wir ein digitales Ökosystem und erweitern und strukturieren damit die Distributionskanäle neu, über die das produzierte Sendungsformat adäquat jüngere Zielgruppen erreichen soll.

Hallo Thinking Design

Sie finden das interessant? Vor welchen Herausforderungen stehen Sie?
Lassen Sie uns darüber sprechen.

E-Mail

hallo@thinkingdesign.de

Thinking Design in den Medien

Open Innovation in Offenbach

Das BarCamp RheinMain ist eines der Urgesteine der offenen Innovation im Rhein-Main Gebiet. In 2017 fand es schon zum neunten Mal statt – Gastgeber war der Energieversorger EVO.

Die Digitalisierung umarmen

Auf dem Unternehmertag 2017 des BVMW war Thinking Design mit einem Vortrag zur Digitalisierung mittelständischer Unternehmen, sowie einer Podiumsdiskussion Teil des Programms.

Die Zukunft des Interfaces

Thomas Klose, Creative Director und Gründer von Thinking Design, im Interview mit dem Stifterverband zur Zukunft der Mensch-Maschine-Schnittstelle und deren inhaltliche und kulturellen Auswirkungen.

Der Spirit eines BarCamps

Thinking Design ist Mitbegründer des Netzkultur RheinMain e.V. Wir veranstalten seit 2009 das BarCamp RheinMain – kurz #BCRM – und bringen so Jahr für Jahr die Digitale Avantgarde im Rhein-Main Gebiet zusammen.